Kontakt
Portugal:+351 282 767 466 Portugal 2:+351 967 689 168
Senden
emailinfo@portugalservice.net Portugal:+351 282 767 466
Portugal 2: +351 961 046 543
Switzerland: +41 41 511 05 06
skype portugal.service

Faro - Haupstadt der Algarve

Neuigkeit tierfreundliches Portugal: Das Einkaufszentrum Forum Algarve in Faro wird ab Juli/August 2017 einen tierfreundlichen Bereich anbieten, somit ist es das erste in Portugal und womöglich in ganz Europa! Unser Laios wie auch all seine Freunde sind dort gut aufgehoben, da bei der Planung Tierschützer und Tierärzte involviert waren und die schliesslich am besten wissen, was unsere vierbeinigen Freunde brauchen. Alle Hunde, egal welcher Größe und Rasse, werden dort aufgenommen, während ihre Besitzer gemütlich einkaufen gehen können...

Die Strände von Faro und die Ria Formosa, wo Flamingos gesehen werden können!
Hinter dem flachen Gelände befinden sich die Häuser und Gebäude von Faro, sowie grüne Gemüsegärten und Wasserräder, die einst verwendet wurden, um Wasser aus dem Boden zu ziehen und ist eine weitere Erinnerung an das maurische Erbe der Stadt. In der Ferne sieht man die Hügel, deren Hänge mit Obstbäumen bewachsen sind. Dörfer, in denen das Leben in der gleichen Geschwindigkeit weitergeht wie in den vergangenen Jahrhunderten. Die Kirchen verbergen Kunstwerke von erstaunlicher Schönheit und Spuren der Großartigkeit der Römer. Das sind die Reize von Faro und Umgebung, ein idealer Ausgangspunkt für spannende  Entdeckungsreisen!

Hauptkirche:
Erbaut im 16. Jahrhundert an der Stelle einer mittelalterlichen Kapelle, wurde die Kirche im 18./19 Jahrhundert unter der Leitung des italienischen Architekten Francisco Xavier Fabri umgebaut. Sie verfügt über eine neoklassische Fassade mit einem Giebel und einem interessanten Glockenturm. Das Innere besteht aus drei Schiffen und die Altäre haben Altarbilder aus dem 19. Jahrhundert. Es gibt Statuen aus dem 17./18, vor allem von São Vicente (St. Vincent) und São Diogo (St. Diego). Die Kanzel ist aus lokalem Marmor und die Kirchenschätze beinhalten eine Monstranz aus vergoldetem Silber und ein gestickter Umhang (17. Jahrhundert).

Santa Bárbara de Nexe:
Befindet sich in der Nähe und hat eine Burg aus der Bronzezeit, die von den Phöniziern und Römern bewohnt war und zeigt, wie alt dieser Ort ist. Das Dorf ist von Feldern und Hügeln mit Obstbäumen umgeben.

Strände:
Die langen Streifen mit seinen Dünen trennt das Meer von der Ria Formosa und ist ein Paradies für alle, die Sonne, Sand und Meer geniessen. Die Besucher können zwischen den einzelnen Inseln oder kilometerlangen Sandstränden wählen.

Ilha de Faro:
Verbunden mit dem Festland durch eine Straße, hat diese Insel ein kleines Zentrum mit Strand, Häuser, Restaurants und anderen touristischen Einrichtungen.

Ilha do Farol:
Abgesehen von ein paar Fischerhütten, gibt es nichts auf dieser Insel als Sand...!
Sie erreichen die Insel mit der Fähre von Faro aus (im Sommer) und von Olhão (ganzjährig).

Energie Zertifikat

Alle Objekte die zum Verkauf ausgeschrieben sind, müssen jetzt ein Energie Zertifikat vorweisen können!

Zentralschweiz am Sonntag

Artikel aus der "Zentralschweiz am Sonntag"!

Artikel in der "Zentralschweiz am Sonntag"

Rohrer Stettler Portugal Service Lda ist ein staatlich lizenziertes Reiseunternehmen, Registriert von Tourismus Portugal RNAVT mit der Registrationsnummer 3689
INCI Logo Lizensierter Immobilienmakler | AMI: 13851
Zahlungsmethoden mastercard Visa
Share this site | Kontaktieren Sie uns | Impressum | Sitemap | 4 Staff
Copyright © Portugal Service | Powered by Moonshapes.pt Moonshapes